RAPID-FLOOR® Estrichtechnologie                  - Der sichere Weg zum schnellen Estrich -         

RAPID-FLOOR PL-Verarbeitungshilfe

 

Verarbeitungshilfe für konventionelle Zement- und Calciumsulfatestriche

Die RAPID-FLOOR PL-Verarbeitungshilfe wird bei der Erstellung von Zement- und Calciumsulfatestrichen nach  DIN 18560 eingesetzt.

Produkteigenschaften:

Die RAPID-FLOOR PL-Verarbeitungshilfe plastifiziert den Estrichmörtel und sorgt so für eine bessere Verarbeitung des Estrichs. Gleichzeitig verbessert sich die Estrichmatrix und sowohl die Biegezug-  als auch Druckfestigkeiten erhöhen sich.

Anwendungsbereiche:

Die RAPID-FLOOR PL-Verarbeitungshilfe ist für den Einsatz bei konventionellen Estrichen nach DIN 18560 geeignet.

Verarbeitung:

RAPID-FLOOR PL-Verarbeitungshilfe wird entsprechend dem technischen Merkblatt verarbeitet.

Technische Daten:   

Materialverbrauch

ca. 0,4% vom Bindemittelgewicht

Verarbeitungszeit

ca. 120 Min. bei +20°C

Verarbeitungstemperatur

+5° bis +30°C

Anmachwasser

ca. 16-20 ltr. (pro 200 ltr. Estrichmörtel)

geprüft

MPA NRW Dortmund / IBF Troisdorf

 

Nachfolgend können Sie die Unterlagen zum Produkt herunterladen:

 

Auf einen Blick:

  • plastifizierend
  • verbesserte Verarbeitbarkeit des Estrichs
  • erhöhte Druckfestigkeiten
  • erhöhte Biegezugwerte